Direkt zum Hauptbereich

"Auf gepackten Koffern" - noch zwei Tage bis zum Umzug

Am Mittwoch beginnt nach langem Warten mein Freiwilliges Ökologisches Jahr an der Nordsee. Meine Einsatzstelle ist das Naturkundemuseum in Niebüll; dort werde ich auch wohnen. Bevor ich aber meine Arbeit im Museum aufnehme, muss ich am Mittwoch erstmal umziehen.

Die Vorbereitungen dafür sind größtenteils abgeschlossen. Ich habe diverse Gegenstände für den Haushalt, wie Wäscheständer, Bügeleisen, Wasserkocher und sonstigen Krams besorgt. Auch Handtücher und Bettwäsche sind eingepackt. Nichts desto trotz gibt es noch einiges zu erledigen. So muss ich noch Klamotten einpacken, mein Longboard checken, mein Kamera-Equipment sortieren und zu guter Letzt am Dienstagabend das Auto packen.

Ich bin gespannt, wie genau mein Leben an der Nordsee aussehen wird, ob mir die Arbeit im Museum gefällt und ob ich meine persönlichen Ziele (z.B. Fotografieren und Filmen in der Natur) umsetzen kann und werde. Um dies alles zu dokumentieren, möchte ich diesen Blog schreiben - dann könnt auch ihr gucken, was gerade bei mir los ist!

Neben den regelmäßigen Blogposts plane ich auch, das Bewerbungsverfahren für angehende "FÖJler" zu beschreiben, euch Fotos und Videos mit verschiedensten Themen zu zeigen und etwas über die Kultur und die Menschen an der Nordsee zu berichten.


Also seid gespannt, wenn es bald heißt "Moin von der Nordseeküste..."!